Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie

In einem individuellen und persönlichen Beratungsgespräch wird gemeinsam das passende Therapie- und Behandlungskonzepte erstellt. Ziel ist es, Patientenwünsche und Erwartungen mit realistischen Aussichten und Ergebnissen in Einklang zu bringen.

Behandlungsspektrum am Spital Appenzell:

  • körperformende Eingriffe/Straffungen nach Gewichtsverlust
  • Brustchirurgie: Reduktionen, Straffungen, Augmentationen
  • Augenlidchirurgie
  • Tumorchirurgie der Weichteile (wie Lipome) und Haut («weisser»/schwarzer Hautkrebs)
  • Rekonstruktionen z.B. nach Verbrennungen oder Unfällen
  • Liposuktionen
  • Eigenfett und Eigenbluttherapie (PRP)
  • Faltenbehandlungen

zu den Ärzten.

News Spital


12 junge Berufsleute beginnen ihre Ausbildungen im KSPZ

Anfang August haben 12 Lernende ihre Ausbildungen im Kantonalen Spital...

mehr >


Geschäftsbericht 2019

Link zur Web-Version Bestellung Druck-Exemplar ...

mehr >


Enge Zusammenarbeit des KSP und des SVAR im Bereich Innere Medizin

Anfang 2020 ist die operative Umsetzung des neuen Betriebskonzeptes Al...

mehr >

Seite 1 von 12