Coronavirus (COVID-19)

 

Hygiene- und Schutzmassnahmen

Wir appellieren mit höchster Dringlichkeit daran, die allgemein gültigen und oben erwähnten Schutz- und Hygienemassnahmen jederzeit und zuverlässig einzuhalten.

Der Besuch ist verboten, wenn Sie Krankheits- oder Erkältungssymptome haben oder in den letzten 14 Tagen mit einer Person in Kontakt waren, die positiv auf das Corona-Virus getestet wurde.

Mehr Informationen

Informationen und Antworten auf die wichtigsten Fragen zum Coronavirus (Covid-19).

Richtlinien für Besuche

  • Anmeldung: Ein Besuch ist ausnahmslos nur nach telefonischer Voranmeldung möglich.
  • Treffpunkt: Sie können Ihre Lieben im Pavillon oder im Aktivierungsraum treffen. Wir erlauben uns, die Besuche einzuteilen.
  • Registrieren: Melden Sie sich bitte am Eingang Ost, wir öffnen Ihnen gerne und führen sie zum Treffpunkt. Dort hinterlassen Sie Ihre Kontaktdaten.
  • Schutzmassnahmen: Bitte desinfizieren Sie mit dem Desinfektionsmittel Ihre Hände und ziehen Sie eine Schutzmaske an (beides wird vom Bürgerheim zur Verfügung gestellt)
  • Maskenpflicht: Besucherinnen und Besucher müssen während des gesamten Besuchs eine Schutzmaske tragen.

Aufgrund der Schutzmassnahmen sind Besuche in den Bewohnerzimmern leider nicht möglich.
Ebenso dürfen keine Getränke konsumiert werden.

Besuchsdauer: die Bewohnerinnen und Bewohner dürfen pro Tag 2 Personen für max. 1 Std. empfangen.

News Bürgerheim


Erfolgreiche Lehrabschlüsse

Zwölf Lernende haben ihre Ausbildungen im Kantonalen Spital und Pfleg...

mehr >


Coronavirus-Pandemie: Wiederaufnahme Spitalbetrieb ab 27.4.2020

Gemäss Bundesrats-Entscheid sind ab Montag, 27.4.2020, wieder sämtli...

mehr >


Medienmitteilung des Gesundheits- und Sozialdepartements

Ab Samstag, 28. März 2020, werden beim Kantonalen Spital Appenzell in...

mehr >

Seite 2 von 3